Startseite Über Uns Impressum Kontakt AGBSitemap
Private Rechtsschutzversicherung Vergleich
Durch unseren Vergleich sinken Ihre Beiträge um 80%
Unser Vergleich bietet Ihnen eine Übersicht der Hauptanbieter im Bereich der
Rechtsschutzversicherungen und ermittelt für Sie die günstigste und effektivste Monatsprämie.

In Anbetracht der immer häufiger auftretenden Fälle in denen juristischer Beistand notwendig ist und vor allem in einer Zeit in der es dem Laien fast unmöglich ist, Gesetze richtig auszulegen, sollte diese Art der Absicherung für jeden Bürger eine wohlüberlegte Investition sein.

Sparen auch Sie an Anwaltskosten oder anderen im Falle eines Rechtsstreits auftretenden Ausgaben und führen Sie einen Vergleich unserer Angebote durch.
Ihren kostenlosen Versicherung Vergleich anfordern!
Verkehrsrechtschutz
Privatrechtsschutz
Berufsrechtsschutz
Mietrechtsschutz
Sonstiges
Ihr aktueller Berufsstatus?
Höhe der Selbstbeteiligung
Gewünschte Zahlweise
 
 
Anrede
Vorname / Nachname
/
Geburtsdatum
/ /
Strasse
PLZ / Ort
/
Telefon
Diese Angaben sind für Ihren Vergleich notwendig
Versicherungen wahlen
FAQ Häufig gestellte Fragen
Versicherungslexikon
Die Rechtsschutzversicherung

Für jeden Bürger kann sich eine Rechtsschutzversicherung schnell bezahlt machen; denn dem Risiko in ein kostspieliges Gerichtsverfahren zu geraten, ist jeder ausgesetzt. Die Rechtsschutzversicherung zahlt Gerichtsverfahren und Anwaltskosten, zum Beispiel bei Ehe-Scheidungen, Mietstreitigkeiten oder Schadensersatzforderungen nach Verkehrsunfällen.

Die Rechtschutzversicherung ist für die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen sehr förderlich, da die Durchsetzung Ihrer rechtlichen Interessen im Einzelfall schnell mehrere Tausend Euro Kosten kann.

Die Erwartung, als Prozessgewinner keine Kosten tragen zu müssen, erweist sich oft als falsch, da nach deutschem Zivilrecht beide Streitparteien zumindest eine Teilschuld tragen. Damit muss auch der Prozessgewinner oftmals einen Teil der Gesamtkosten tragen. Im Arbeitsrecht ist es üblich, dass sich beide Parteien in der ersten Instanz die Kosten teilen, unabhängig wer die gerichtliche Auseinandersetzung gewonnen hat. In all diesen Fällen ist ein zuverlässiger Rechtschutz hilfreich.

Verkehrsrechtsschutz

Die Verkehrsrechtsschutzversicherung ist die am häufigsten abgeschlossene Form der Rechtsschutzversicherung. Sie wird einzeln oder in Verbindung mit anderen Rechtsschutzarten abgeschlossen.

Privatrechtsschutz

Die Privatrechtsschutzversicherung kann unterschiedliche Rechtssegmente des täglichen Lebens absichern. Im Versicherungspaket enthalten sind im Wesentlichen ein Arbeits und ein Beratungsrechtsschutz.
Außerdem können Versicherte sich nach Bedarf einen Rechtsschutz zusammensetzten, und zum Beispiel einen besonderen Schadensersatz- und Sozialgerichtsrechtsschutz vereinbaren oder bestimmte strafrechtliche und vertragsrechtliche Aspekte.

Mietrechtsschutz

Der Mietrechtsschutz dient dem Geltendmachen oder Abwehren von Forderungen im Bereich Miet - und Pachtrecht sowie sonstigen Nutzungsverhältnissen, wie beispielsweise beim Widerspruch gegen Mieterhöhungen oder Einsprüche gegen Betriebskostenabrechnungen.