Startseite Über Uns Impressum Kontakt AGBSitemap
Versicherungsvergleich private Krankenversicherung
Durch unseren Sofortvergleich sparen Sie jetzt bis zu 2700 €
Mit einem kostenlosen PKV Vergleich erhalten Sie alle privaten Krankenversicherungen in einem Überblick. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine individuell auf Sie abgestimmte private Krankenversicherung abzuschließen und von den zahlreichen Vorteilen und Leistungen zu profitieren.

Fordern Sie heute noch Ihren
GRATIS Versicherungsvergleich an !

Der Wechsel in eine Private Krankenversicherung ist für fast jeden möglich!

Wer kann sich versichern ?
Selbstständige, Freiberufler, Beamte und Arbeitnehmer mit einem Brutto-Jahreseinkommen von 49.500 Euro
Ihren kostenlosen Versicherung Vergleich anfordern!
Krankenhaus und Arzt
Krankentagegeld
Ihr aktueller Berufsstatus?
 
Anrede
Vorname / Nachname
/
Geburtsdatum
/ /
Strasse
PLZ / Ort
/
Telefon
Ihre Email
Diese Angaben sind für Ihren Vergleich notwendig
Versicherungen wahlen
FAQ Häufig gestellte Fragen
Versicherungslexikon
In der privaten Krankenversicherung werden die Beiträge je nach Alter, Geschlecht und dem allgemeinen Gesundheitszustand festgelegt. Mit einem Versicherungsvergleich können Privatpatienten zwischen mehreren Tarifen wählen, zum Beispiel Tarife, welche speziell auf die Erfordernisse bestimmter Berufsgruppen zugeschnitten sind.

Für Beamte zum Beispiel wurden von der privaten Krankenversicherung besondere Restkostentarife eingeführt, die zwischen 50% und 80% der Krankheitskosten decken. Als Beamter erhält man generell von seinem Dienstherrn Beihilfe zu den Krankheitskosten, deren Höhe vom Familienstand und vom Bereich der Anstellung abhängig gemacht wird. Somit lohnt es sich für Beamte, in der PKV versichert zu sein. Für jede andere Berufsgruppe gibt es ebenfalls speziell zugeschnittene Tarife. Hierbei profitieren beispielsweise Akademiker, Ärzte, Rentner, Studenten, Berufssportler und Neugeborene.

Freiwillig gesetzlich versicherte und Selbstständige, die den Höchsttarif zahlen, können ebenso mit dem Private Krankenversicherung Wechsel in einem Komforttarif die Beiträge deutlich senken - mitunter sogar ihren Beitrag zur Krankenversicherung halbieren. Neben einer ohnehin deutlich besseren Versorgung können sie ein zusätzliches Krankentagegeld vereinbaren, das sich für viele mehr lohnt als das gesetzliche Krankengeld. Sie können bei Krankenhausaufenthalten eine Unterbringung im Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung vereinbaren und sowohl alternative Heilmethoden als auch einen weltweiten Reiseschutz vereinbaren.

Der Kunde zahlt und vereinbart jeden Risikoschutz einzeln. Damit hat er die Möglichkeit, sich nur gegen Risiken zu schützen, die für ihn auch in Frage kommen. So kann er sich etwa zusätzlich gegen eine häufig auftretende Berufskrankheit schützen.

Der größte Vorteil von privaten Krankenversicherungen liegt allerdings im Umfang der Leistungen !

Diese Leistungen der privat Krankenversicherung, liegt weit über den Leistungen der gesetzlichen Versicherung. Privatpatienten können von den neuesten Behandlungsmethoden und Heilverfahren profitieren, auch wenn es günstigere Alternativen gibt. Die Private Krankenversicherung übernimmt dazu Kosten für alternative Heilverfahren und für die Heilpraktikerbehandlung. Außerdem erhalten die Versicherten eine bessere zahnmedizinische Versorgung und profitieren von vielen Extras und Leistungen. Die PKV zahlt beispielsweise auch Zahnersatz aus hochwertigen teureren Materialien und kommt für anfallende Laborkosten auf. Des Weiteren erhalten privat Versicherte, durch einen private Krankenversicherung Wechsel, die Möglichkeit während eines Krankenhausaufenthaltes, die Klinik frei zu bestimmen, sowie die Unterbringung in einem Einzelzimmer zu erhalten und ausschließliche vom Chefarzt betreut zu werden. Der Leistungskatalog der PKV beinhalltet, genauso wie die gesetzliche Krankenversicherung, Kuren und Rehabilitations-Maßnahmen, die allerdings klar definiert sind:

Unterschieden werden stationäre und ambulante Maßnahmen. Wobei der Patient bei der stationären Reha meist mehrere Monate in der Klinik bleibt und bei der ambulanten Behandlung nach ein paar Stunden wieder nach Hause gehen kann. Solche Maßnahmen werden bei einem Wechsel von der gesetzlichen Krankenversicherung in die private Krankenversicherung meist nicht übernommen, wen Sie durch eine Extra-Police nicht mit im Vertrag aufgeführt worden sind.

Mit einem kostenlosen Versicherungsvergleich private Krankenversicherung erhält der Versicherungsnehmer weitere Leistungen wie z. B. die Kostenerstattung bei der Notwendigkeit einer Sehhilfe (Kontaktlinse oder Brille)

Um sich einen Überblick zu verschaffen und dann letztendlich auch den richtigen Tarif zu finden, der auf die persönlichen Umstände zugeschnitten ist, bietet sich ein Versicherungsvergleich an, der den günstigsten Beitragssatz ermittelt.

Private Krankenversicherungen bieten eine Vielzahl von unterschiedlichen Tarifen für jeden Bedarf !

Im Wesentlichen lassen sich alle Tarife jedoch in drei Versicherungsarten unterteilen. Hierzu zählen die Vollversicherung, die Teilversicherung und die Zusatzversicherung. Ein Versicherungsvergleich private Krankenversicherung führt Sie zu dem passenden Tarif.

Die Vollversicherung deckt die Kosten für die Zahnbehandlung sowie die ambulante und stationäre Behandlung vollständig ab. Außerdem ist der Patient mit der Vollversicherung europaweit uneingeschränkt versichert. Eine weltweite Absicherung hingegen ist normalerweise nur für etwa einen Monat pro Jahr gegeben. Die Zeitspanne kann jedoch in Absprache mit der Versicherungsgesellschaft verlängert werden. Der mit Einführung der Versicherungspflicht sogenannte PKV Basistarif, gehört zwar auch zu den Vollversicherungen, nimmt aber eine Sonderstellung ein, da er nur den Leistungsumfang einer gesetzlichen Krankenversicherung bietet und dennoch eine private Versicherung ist.

Die Teilversicherung wird häufig von Beamten abgeschlossen, da bei diesen ein Teil der Krankheitskosten vom Dienstherrn übernommen wird. Der andere Teil der Krankheitskosten wird üblicherweise direkt vom Patienten gezahlt. Durch eine Teilversicherung kann der Versicherte sich diese Kosten erstatten lassen.

Da die Leistungen in den gesetzlichen Krankenversicherung in den letzten Jahren enorm gekürzt worden sind, können gesetzlich Versicherte eine Krankenzusatzversicherung abschließen, um diesen ungünstigen Umständen entgegenzuwirken. Die Krankenzusatzversicherung dient als zusätzliche Absicherung und kann von allen Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkenversicherungen abgeschlossen werden. Somit können auch gesetzlich Versicherte viele Vorteile der PKV nutzen. Trotz der monatlichen zu zahlenden Beiträge, profitiert der Versicherungsnehmer im Falle eines Krankheitsfalles von seinem Versicherungsschutz.

Ein weiteres Plus, welches die PKV mit sich bringt, ist die vollständige Kostenkontrolle. Dem Patienten ist es jederzeit gestattet, Einblick in die Kosten sowie in die Leistungen des behandelnden Arztes zu bekommen, da im Rahmen der PKV direkt mit den Ärzten abgerechnet wird. Zudem werden Patienten, die die Ansprüche der Privaten Krankenversicherung über ein Jahr nicht in Anspruch genommen haben, mit Beitragsrückerstattungen belohnt. Da die Rückerstattungen je nach Versicherungsgesellschaft variieren, hilft ein Versicherungsvergleich, um das ideale Verhältnis zwischen Preis und Leistung zu finden. Mit Hilfe eines PKV Vergleich erhalten sie das passende Angebot.

Ein Wechsel in die PKV lohnt sich überwiegend in jungen Jahren. Je größer die Wahrscheinlichkeit zu erkranken, umso mehr muss der Versicherte zahlen. Gesunde und junge Neukunden erhalten deshalb besonders günstige Einstiegstarife. Der Wechsel kann jedoch ebenfalls für Kleinfamilien in Frage kommen. Mit der Familiengröße sinkt allerdings der Kostenvorteil der privaten Krankenversicherungen.

Der Grund:

Jede Person muss sich mit einer eigenen Prämie versichern. Für viele größere Familien ist daher die gesetzliche Krankenversicherung lukrativer: Versicherungsnehmer können hier Ehepartner und Kinder beitragsfrei mitversichern. Dagegen lohnt sich der Wechsel in eine private Krankenversicherung insbesondere für Alleinstehende und unverheiratete Paare mit doppeltem Einkommen. Mit einem unverbindlichen Versicherungsvergleich steht Ihnen innerhalb weniger Minuten, eine breite Palette an PKV Angeboten und deren Leistungen zur Verfügung.